Der Oktober in Gruppe gelb

Wir haben uns diesen Monat weiter mit dem Thema Herbst beschäftigt.

Wir haben über die Tiere gesprochen; Was tun sie um auf den Winter gut vorbereitet zu sein? Wo fliegen die Zugvögel hin?

Ein wichtiges Thema war natürlich das Laterne laufen und das es leider dieses Jahr ausfallen muss . Alle Kinder die Lust darauf hatten, konnten eine Laterne basteln.

Es sind sehr schöne und lustige Laternen entstanden.

Unser Lieblingslied zum Laterne laufen ist:

Wir haben diesen Monat auch den „Grolltroll“ kennengelernt.

„Der Grolltroll“ erzählt eine Geschichte über die Wut. Am Grolltroll können wir sehen, wie das so ist mit der Wut, wie sie langsam kommt, immer größer und gewaltiger wird, bis sie schließlich ausbricht. Wenn man allerdings in so einer Stimmung ist, handelt man oft hitzköpfig und unüberlegt. So auch der Grolltroll, der seine Freunde mit seiner schlechten Laune vergrault. Wie aber entschuldigt man sich für dieses Verhalten? Der Grolltroll zeigt uns, wie das geht.

Wir haben über Situationen gesprochen, wo jeder von uns schon mal richtig grollen musste und wie wir uns dann verhalten haben. Wir haben festgestellt, dass Wut und richtig sauer sein ein Gefühl ist, das jeder einmal haben kann. Wichtig ist es, seine Wut benennen zu können Warum bin ich wütend/sauer? Und was kann ich tun.

Der Oktober endet jetzt.

Wir freuen uns auf den November und auf neue Erlebnisse im Kindergarten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderverein KiFaZ Hartenecker Höhe e.V.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
X