Die Hühner sind los…

Am Freitagnachmittag staunten die KiFaZ-Kinder nicht schlecht. Im Garten war mehr los als sonst, denn ganz besondere Gäste waren eingetroffen: vier Hühner. Mit vereinten Kräften bauten Mitglieder des KiFaZ-Teams, des Fördervereins und des Elternbeirats dem gefiederten Besuch ein Gehege und Häuschen auf.

Wie beim „Sparda Impülsle“ angekündigt, können die Kinder jetzt zwei Wochen lang den Umgang mit Tieren im Kindergarten direkt erfahren. Die vier Hühner sind für diesen Zeitraum gemietet. Die Kinder lernen Verantwortung für die Tiere zu übernehmen und erleben unmittelbar wie Hühner leben und (hoffentlich) Eier legen.

Sicher wird es spannend mit den vier umtriebigen Hennen – schon am Samstag büxten sie aus ihrem Gehege aus und schauten sich in aller Ruhe auf dem Spielplatz um. Zum Glück wurde das KiFaZ-Team schnell alarmiert und die Ausreisserinnen konnten von zwei mutigen KiFaZ-Mitarbeiterinnen wieder eingefangen werden. Am Gehege wurde nachgebessert, so dass der Besuch nun hoffentlich auch dort bleibt, wo er soll.

Toll, dass sich das KiFaZ-Team auf dieses tierische Experiment einlässt – wir sind schon gespannt auf weitere Berichte von der kleinen Hühnerfarm im KiFaZ Hartenecker Höhe.

Martinsspiel

Heute hat St. Martin den Kindergarten mit seinem Pferd besucht.

Nach einer Runde durch den Garten teilte St. Martin seinen Mantel mit dem armen Bettler und erläuterte den Kindern im Anschluss die Geschichte von St. Martin.

Diese Geschichte soll dazu ermutigen, anderen zu helfen und sie zu unterstützen, wenn sie uns brauchen.

Für alle Kinder hatte er Martinsgebäck dabei.

Als Dank hatten die Gruppen Laternenlieder vorbereitet, die sie im Garten für St. Martin sangen.

Ein herzlicher Dank geht an die Dreieinigkeitsgemeinde für die Unterstützung bei der Kostümierung und an Uhren Mayer für die Spende des leckeren Martinsgebäcks.

Ihr Elternbeirat in Kooperation mit dem Förderverein KiFaZ Hartenecker Höhe e.V.

DEKRA spendet Sonnenschutz

DEKRA-Spende Sonnenschutz

Sonnenschutz – ein wichtiges Thema auch bei den Kindern. Sonnencreme und Sonnenhut sollten für den Aufenthalt im Garten immer dabei sein. Trotzdem kommt es natürlich vor, dass insbesondere die Kopfbedeckung mal nicht verfügbar ist.

Hier ist uns dieses Jahr die DEKRA Ludwigsburg mit einer großzügigen Spende von 50 Kinderkappen zur Seite gesprungen. So konnten die Kinder notfalls auf diese Kappen zurückgreifen.

Vielen lieben Dank dafür an die DEKRA in Ludwigsburg.

Das Jahr 2020

1. Entwicklung der Mitgliederzahl

Der Förderverein wurde am 21.06.2020 von sieben Gründungsmitgliedern gegründet. Zum 31.12.2020 bestand der Förderverein aus 14 Mitgliedern. Es wurden Mitgliedsbeiträge in Höhe von 130€ eingenommen.

2. Vorstand

Der Vorstand traf sich im Jahr 2020 zu einer Vorstandssitzung und stand in regelmäßigem Austausch per WhatsApp, Telefon und E-Mail. Des Weiteren gab es viele kurze Gespräche und Absprachen mit der Kitaleitung und dem Fachpersonal. Die Gespräche befassten sich mit der Planung von Projekten, Mitgliederwerbung, Abstimmung mit der Kitaleitung sowie der Öffentlichkeitsarbeit.

3. Erstellung der Homepage

Im Rahmen der Vereinsgründung wurde die Homepage www.kifaz.info erstellt, die dem Verein als Spende zur Verfügung gestellt, von diesem weiter betrieben und im Laufe des Jahres erweitert wurde (z.B. durch Kalender, Feedback-Formulare, Mitgliederbereich, Newsletter, Newsticker, Buchungssystem), wobei die Kosten für das hierfür erforderliche Logo, Plug-Ins 286,67€ durch einen Spender übernommen wurden. Die Homepage wurde vom Kindergarten und dem Verein rege genutzt (in 2020: 14984 Aufrufe, 3937 Besucher).

4. Mitgliederwerbung und Öffentlichkeitsarbeit

Auf der Homepage und in persönlichen Gesprächen wurde für den Beitritt in den Förderverein geworben. Es wurden zudem gespendete Visitenkarten zur Werbung von Mitgliedern verteilt. Mit der Kitaleitung ist abgesprochen, dass gespendete Visitenkarten an die Familien der neu aufgenommenen Kinder verteilt werden.

5. Veranstaltungen

Veranstaltungen konnten in diesem Jahr Corona-bedingt nicht stattfinden.

6. Mobiltelefon

Zur vereinfachten Kontakthaltung mit den Eltern aber auch zur Aufnahme von Spontanbildern aus dem Kitaalltag wurde dem Kindergarten ein gespendetes Mobiltelefon iPhone sowie ein ebenfalls gespendetes „Aldi-Talk-Starterpaket“ zur Verfügung gestellt.

7. Mitgliederversammlung

Am 11.12.2020 fand die erste digitale Mitgliederversammlung statt. Die Ämter blieben gleich besetzt.

Danke für euren Einsatz 2020

Das Kindergartenjahr 2020 wird uns allen in Erinnerung bleiben – ein Jahr, in dem so vieles komplett anders lief als gewohnt. Ein Jahr, das uns Familien viel abverlangt hat. Das aber auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Familienzentrums Hartenecker Höhe sicher nicht leicht war und enorme Flexibilität gefordert hat.

Zum Ende des Kindergartenjahres ist es uns deshalb ein Bedürfnis, uns beim gesamten KiFaZ-Team zu bedanken für…

  • …aktuelle Informationen auf der kifaz.info-Seite
  • …Briefe und Mailkontakt mit den Bezugserzieherinnen
  • …die Tanzchallenge „Ich und Du“ gegen Corona
  • …Beschäftigungspäckchen zum Abholen
  • …virtuelle Vorlese-, Sing-, Back- und Bastelstunden
  • …das Helfer-Heft für Zuhause für die Vorschulkinder
  • …die Notbetreuung 
  • …das rasche und professionelle Aufnehmen des eingeschränkten Regelbetriebs
  • …das Öffnen der Einrichtung unter Pandemiebedingungen
  • …die Organisation einer tollen Abschiedsfeier für die Vorschulkinder
  • …und, und, und!

Danke für das Engagement und die Fürsorge, die ihr unseren Kindern in dieser noch nie dagewesenen Situation zu teil werden liest und lasst. Es ist wichtiger denn je, dass sich unsere Kinder im KiFaz gut aufgehoben fühlen und hier Normalität erfahren. 

In diesem Sinne wünschen wir allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern schöne Sommerferien und gute Erholung. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit in Zukunft.

Der Förderverein KiFaZ Hartenecker Höhe

Förderverein KiFaZ Hartenecker Höhe e.V.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
X