Ausgabe Lolly-Test

Liebe Eltern,

leider haben wir zu wenig Lolly-Test erhalten, um allen Kindern ein Testangebot machen zu können. Eine Nachlieferung soll sobald wie möglich durch die Feuerwehr erfolgen. Wahrscheinlich trifft die Nachlieferung morgen ein.

Ich möchte mit der Testung erst beginnen, wenn alle Familien, die Ihre Zustimmung gegeben haben, auch mit einem Testkit ausgestattet werden können. Somit verschieben wir den ersten Testtag auf den Tag nach der Ausgabe der Testkits. Ich hoffe, dass wir morgen Nachmittag über ausreichend Tests verfügen und am Freitag die erste Testung durch Sie durchgeführt werden kann. Ab nächste Woche würden wir dann in den Rhythmus Montag-Donnerstag übergehen.

Es tut mir sehr leid, dass die ausgerufenen Termine von uns nicht eingehalten werden können. Bitte geben Sie die ausgefüllten Formulare dennoch heute beim Abholen ab.

Mich haben bereits mehrere gleichlautende Fragen erreicht, die ich gerne beantworten möchte:

  • Die Teilnahme an den Tests ist absolut freiwillig. Sollten Sie sich gegen Tests entscheiden, darf ihr Kind dennoch die Einrichtung besuchen. Sie können sich auch zu einem späteren Zeitpunkt noch für oder gegen die Test entscheiden. Bitte geben Sie jedoch unbedingt das Formular ab, auf dem Sie Ihre Entscheidung ankreuzen.
  • Die Test werden von Ihnen zuhause durchgeführt. Sie dokumentieren die Durchführung der Test auf dem Rückmeldebogen. Da einige Familien den Rückmeldebogen mit zurückgegeben haben, hänge ich diesen nochmal dieser Mail mit an.  Der Rückmeldebogen muss derzeit wöchentlich (Freitag) in der Einrichtung abgegeben werden. Es wird überprüft, ob auch ein 2,5 wöchentlicher Rhythmus machbar ist.
  • Sollte ein Selbsttest positiv sein, darf das Kind die Einrichtung nicht besuchen. Sie müssen die Einrichtungsleitung sofort über ein positives Testergebnis informieren, diese informiert dann alle betroffenen Familien über einen möglichen positiven Fall in der Kita.  Das Ergebnis des Selbsttest muss durch einen PCR verifiziert werden. Erst wenn dieser auch positiv ausfällt, erfolgt eine Quarantäneanordnung.

Mit freundlichem Gruß

Ralf Ratzmann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Förderverein KiFaZ Hartenecker Höhe e.V.
Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner
X